Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /customers/5/f/a/fambultik.de/httpd.www/libraries/cms/application/cms.php on line 464 Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /customers/5/f/a/fambultik.de/httpd.www/plugins/system/jsntplframework/libraries/joomlashine/template/megamenu.php on line 228 Home
ende
Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /customers/5/f/a/fambultik.de/httpd.www/administrator/components/com_imageshow/classes/jsn_is_showcasetheme.php on line 294

 

 

Liebe Gäste, im Auftrag des Vorstandes von „Fambul Tik“ möchten wir Sie herzlich auf unserer Homepage willkommen heißen. Sie werden erfahren, was "Fambul Tik" eigentlich bedeutet und was es für unsere Arbeit für eine Bedeutung hat. Sie können sich mit unseren Vorstandsmitgliedern bekannt machen, die durch ihre engagierte Arbeit für den Erfolg unserer Vereinstätigkeit verantwortlich sind. Unter den einzelnen Menüpunkten können Sie alle notwendigen Informationen finden, insbesondere auch über unsere laufenden Projekte und wie Sie diese unterstützen können.
 
Wenn Sie uns dabei unterstützen wollen, bitte überweisen Sie Ihre Spende direkt auf unser Vereinskonto unter folgender Kontoverbindung:

Fambul Tik e.V.
IBAN: DE9620040000 0466 6020 00
BIC: COBADEFFXXX
Commerzbank AG-Hamburg.
 
Oder Sie Können gerne unser Spendeformular ausfühlen 

Fambul Tik und MLK Beitrag im Ebola-Kampf

fambulfrontpage 1Tote auf den Straßen, überforderte Helfer und fehlende medizinische Möglichkeiten. Seit Monaten wütet in vielen Ländern Afrikas die Ebola-Epidemie. Betroffen ist nicht nur die Bevölkerung, auch helfende Ärzte und Pfleger infizieren sich häufig mit der hoch ansteckenden Krankheit.

„Die hygienischen Möglichkeiten in den Krankenhäusern sind einfach nicht mit unseren vergleichbar“, sagt die Berliner Rechtsanwältin und Vorsitzende des Hilfsvereins „Fambul Tik“, Ute Winkelmann-Sheriff (37).  Read more..

Fambul Tik Delivers Medical Equipment

fambulfrontpage 3Youth in Action for Development (YAD) in collaboration with its German partner, Fambul Tik e.V., has donated medical equipment to two Peripheral Health Units (PHUs) at Yarbaima town in Langurama Chiefdom and Blama town in the Small Bo Chiefdom in Kenema district.

The items donated included 8 hospital beds, 8 mattresses, 2 examination stretchers, 2 X-Ray Extractor and 2 cartons of bacterial disinfectants. Read more

Ein Patenschafbeispiel

Sonder links

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /customers/5/f/a/fambultik.de/httpd.www/modules/mod_menu/helper.php on line 97
Go to top